MüLe - Mütter lernen

Jung, Mutter und ohne Ausbildungsmöglichkeit?
Mütter lernen (MüLe) unterstützt seit 1989 junge Mütter
auf ihrem Weg aus dieser Sackgasse, denn junge Mütter brauchen oft besondere Bedingungen, um ihre Potentiale
und Kompetenzen unter Beweis zu stellen.

Die Mütter haben hier die Möglichkeit, sich auf ihren künftigen Beruf vorzubereiten: Erweiterter Hauptschulabschluss und / oder eine Ausbildung
zur Kauffrau für Büro- Kommunikation zu absolvieren
und / oder zur Hauswirtschaftshelferin ausgebildet zu werden. Ihre Kinder können in der MüLe-Kindergruppe untergebracht werden, die eine flexible und am Bedarf orientierte Kinderbetreuung und Beratung der Mütter einschließt.

Leiterin, Lehrerinnen, Ausbilderinnen und Erzieherinnen sind sehr engagierte Pädagogen. Intensives Lernen erfolgt in kleinen Arbeitsgruppen zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Leitung: Doris Voggeser

Goethestr. 4-6
12207 Berlin (Lichterfelde)
Tel.: +49 (0) 30 76 884 171
Fax: +49 (0) 30 76 884 146
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Clubbeauftragter: Volker Weihe